title image


Smiley Re: Dringend Hilfe gesucht: Wieviele Laufwerke .......
Hi!Das kann man mit der Drive-Eigenschaft des FileSystemObject (FSO) herausfinden:Dim FSO As FileSystemObject, DRV As Drive Private Sub Command1_Click() Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") MsgBox "Es gibt " & FSO.Drives.Count & " Laufwerke.", vbInformation, "FSO" Dim LText As String LText = "Laufwerke:" + vbCrLf For Each DRV In FSO.Drives If DRV.IsReady = True Then LText = LText & DRV.VolumeName Else LText = LText & "Datenträger/Laufwerk nicht verfügbar!" End If LText = LText & " (" & DRV.DriveLetter & " / " & DRV.DriveType & ")" & vbCrLf Next MsgBox LText, vbInformation, "FSO" 'DriveType'Konstante Wert Beschreibung'Unknown 0 Der Laufwerkstyp kann nicht festgestellt werden.'Removable 1 Das Laufwerk enthält austauschbare Medien. Dazu gehören alle' Diskettenlaufwerke sowie eine Vielzahl weiterer Speichergeräte.'Fixed 2 Das Laufwerk enthält feste (nicht austauschbare) Medien. Dazu' gehören alle Festplattenlaufwerke, einschließlich Wechselplatten.'Remote 3 Netzwerklaufwerke. Dazu gehören Laufwerke, die an einer beliebigen' Stelle des Netzwerks gemeinsam benutzt werden.'CDROM 4 Beim Laufwerk handelt es sich um ein CD-ROM-Laufwerk. Es wird' kein Unterschied zwischen CD-ROM-Laufwerken, von denen nur gelesen' und solchen von denen gelesen und auf die geschrieben werden' kann, gemacht.'RAMDisk 5 Das Laufwerk ist ein Block von nichtlüchtigem Speicher (RAM) auf' dem lokalen Computer, der sich wie ein Plattenlaufwerk verhält. End SubMehr zum FSO gibt es unter http://www.stephan-schweig.f2s.com.Mr. SICQ #67858520

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: