title image


Smiley Re: HILFE!!! FREMDANWENDUNG TERMINIEREN!!!!
1.) Windows-Handle mit "Moorhuhn 2" finden: findest Du hier im Archiv.2.) Wenn mann den Windows-Handle hat, kann man mit GetWindowThreadProcessId die ProcessId erhalten.3.) Hat man die ProcessID, kann man mit OpenProcess einen Process-Handle erhalten.4.) Den Process kann man dann mit TerminateProcess abschießen.5.) nicht vergessen: den Process-Handle mit CloseHandle wieder freigeben.ODER:Wenn man die ProcessID (Schritte 1 bis 2) hat, kann man mit der folgenden Funktion unter Win 9x (von Bruce McKinney) den EXE-Pfad erhalten:'Function ExePathFromProcID(idProc As Long) As String Dim process As PROCESSENTRY32, hSnap As Long, f As Long hSnap = CreateToolhelp32Snapshot(TH32CS_SNAPPROCESS, 0) If hSnap = hNull Then Exit Function process.dwSize = Len(process) f = Process32First(hSnap, process) Do While f If process.th32ProcessID = idProc Then ' Wandelt einen Nullteminierten C-String in VB-String um: ExePathFromProcID = MUtility.StrZToStr(process.szExeFile) Exit Function End If f = Process32Next(hSnap, process) Loop'End FunctionViel Erfolg!Thomas Prötzschcu
Thomas Prötzsch

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: