title image


Smiley Re: Berechnung in Laufzeit abbrechen
Hmm... also ich hab mal was aehnliches gemacht...Definiere eine Globale Variable. z.B.:Public gblnAbbruch as BooleanFüge einen Commandbutton mit das Caption "Abbruch" hinzu.In das Click ereignis dieses Button's fuegst Du ein:gblnAbbruch = TrueAm Anfang Deiner Berechungsroutine initialisierst Du diese Variable wie folgt:(Am besten auch in Deinem Form_Load ereignis)gblnAbbruch = FalseFüge an einer geeigneten Stelle Deiner Berechnungsroutine folgendes ein:Doevents if gblnAbbruch = True then 'Abbruch 'z.B. durch Exit Sub oder Exit For (oder aehnliches, auf Deine Routine anpassen) end ifAber Vorsicht: Nehm eine stelle die nicht all zu oft durchlaufen wird, aber waehrend Deiner gesamten Berechnung doch, immer wieder, da dies wiederrum einiges an Leistung wegnimmt.Sooo... muesste dann eigentlich schon funktionieren. Das DoEvents vor Deiner Abfrage brauchst Du damit das Programm ueberhaupt auf Dein Click Ereignis auf den Commandbutton reagieren kann.Beim auswerten Deiner Berechnungen kannst Du uebrigens wieder die Variable 'gblnAbbruch' abfragen um z.B. "Berechnung wurde abgebrochen" statt dem Ergebnis anzuzeigen.Viel Spass noch damit !Schreib doch mal ob's geklappt hat...Mfg M.Muth

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: