title image


Smiley Re: SQL (WHERE-Syntax)???
Abfragestring muß bei VB zusammengesetzt werden, um den Variableninhalt einzusetzen:

Set dyE = dbBestPreise.OpenRecordset("SELECT * FROM DetailAufwand " & _

"WHERE Datum > " & Datum1 & " " & _

"ORDER by Preis, Artikel, Einheit, Firma asc")Dabei muß Datum1 ggf. den Datum-Formatkonventionen der verwendeten Datenbank entsprechen, je nach verwendeter Datenbank, Landessprache, ODBC/DB-Treiber und verschiedenen Einstellungen (z.B. SQLPassThru; -> Handbuch/Onlinehilfe zur DB) und evtl. in einfachen Anführungszeichen übergeben werden (oder auch z.B #Datum# o.a.). Datenbanken stellen meist auch Funktionen zur Formatkonvertierung zur Verfügung.



Beispiel Combobox-Abfrage zu:Set dyE = dbBestPreise.OpenRecordset("Select * FROM DetailAufwand " & _

"WHERE Firma = '" & Combo1.text & "' " & _

"ORDER by Preis, Artikel, Einheit, Firma asc")



"asc" gehört zu "Order By" und meint aufsteigende (default) Sortierung und bezieht sich auch nur auf den Feldbezeichner unmittelbar bevor, hier also "Firma". "Order By" sollte der letzte Eintrag im SQL-String sein.



Syntax

SELECT fieldlist

FROM table

WHERE selectcriteria

[ORDER BY field1 [ASC | DESC ][, field2 [ASC | DESC ]][, ...]]


Gruß Stefan

www.triess.de - Meine Themen: Consulting Forschung Entwicklung Projektierung Elektronik Software Mechanik Verfahren Messverfahren Kommunikation Navigation Map Matching Location Based Services Telematik komplexe Test- und Demonstrationssysteme GPS BS26 ISDN X.25 X.31 GSM GPRS UMTS DSL TCP/IP ACP SPS PC LAN WAN Feldbus Internet/Intranet Webdesign SQL Client/Server RedOx LF pH rF


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: