title image


Smiley Re: Binäre Basis für Zahlen???
Hi



Also als erstes mußt du ermitteln wieviele "Stellen" du benötigtst.



Im Beispiel 3620708 sind das ja 3.



Also ne Schleife mit der bedingung while 256^i<3620708



Dort müß dann 3 herauskommen, für 256^3

diese Zahl verringerst du um 1 also 2. Denn Wenn 256^3 größer ist, dann kannst du deinen Wert auch mit eine 256^2 + 256^1 überbieten.



Dann ne schleife rückwärts wo du die sache dann ausrechnest.

Das ganze sieht dann so aus



Dim str As String

Dim x As Integer

Dim i As Integer

Dim zahl As Long

zahl = 3620708

Do

x = x + 1

Loop While 256 ^ x < zahl

x = x - 1

str = ""

For i = x To 1 Step -1

str = str & Chr(Int(zahl / 256 ^ i))

zahl = zahl - 256 ^ i * Int(zahl / 256 ^ i)

Next i

str = str & Chr(zahl)






Gruss Klapperstorch
----------------------------------------------------
Aus Felern lernt man oder...
Edjucashon isnt woerking

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: