title image


Smiley Re: Datensätze in der Tabelle zählen
Moin!



Ich würde es mit SQL und ADO machen:



"SELECT COUNT(Adressen) AS AdrAnzahl FROM Tabellenname;"

-> MsgBox " Es sind " & ADO-Recordset!AdrAnzahl & " Datensätze vorhanden"



Setzt natürlich voraus, daß Du eine Connection zur DB und ein Recorset geöffnet hast.



Bei DAO funktioniert das (glaube ich) auch mit der Recordcount-Eigenschaft Deines Recordsets, oder einfach einzeln zählen indem

man die Tabelle mit einer Do-Loop-Schleife durchläuft.



Probier mal dieses Beispiel (unter Verweise muß die Microsoft DAO 3.5 oder 3.6 Library aktiviert sein!)



Dim db As DAO.Database

Dim tb As DAO.Recordset



private sub test()

dim iAnzahl as integer

iAnzahl = dscount ("SELECT COUNT(Adressen) AS AdrAnzahl FROM Tabellenname;")

MsgBox " Es sind " & iAnzahl & " Datensätze vorhanden"

end sub



Public Function dscount(mSQL as String) As Long

Set db = OpenDatabase(dbPath)

Set tb = db.OpenRecordset(mSQL, dbOpenSnapshot)

dscount=tb("AdrAnzahl")

tb.Close

db.Close

End Function





Also schonmal 3 Möglichkeiten, wobei die erste am saubersten und am schnellsten sein dürfte: ADO+SQL



Gruß



Nevs



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: