title image


Smiley Re: Welchen XML-Editor ...
hi thomas...



probier ihn doch einfach erstmal aus:

http://www.altova.com/download_spy_enterprise.html



hab die 2004 version auch mal installiert gehabt...die auto-text funktionen sind ganz praktisch...vor allem, weil er selbst erstellte dtds/schemas einliest und beim coden des xml-files während des schreibvorganges die elementnamen und attributnamen vorschlägt...das ist echt edel...allerdings hab ich nirgends ne einstellung gefunden, mit der sich zeilennummern an den rand zaubern lassen...und ich war von der eigenwilligen art, dokumente nicht so abzuspeichern, wie man sie hinterlassen hat, nicht einverstanden (er löscht tabstops und leerzeilen...rückt quasi den quellcode nach seinem gutdünken neu ein...konnte das auch nirgends abstellen) ...generell fand ich die umgebung des txt-editors recht arm (bis auf oben erwähnte funktion)...auch was die optionen angeht (benutzte seither textpad und der ist sehr zu empfehlen!) brauche halt selber nur eine reine txt-editor umgebung...daher kann ich zu dem ganzen anderen schnick-schnack, den xmlspy noch enthält recht wenig sagen...aber wie gesagt...probier ihn doch einfach mal aus (gibt, so glaube ich auch ne 30tage testversion für die 2004r4 version...die 2005 ist ja grad erst erschienen und da gibts was derartiges nicht)



grüße...emsone



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: