title image


Smiley Re: Urlaubsfrage
hier nochmal der "gesetzliche" urlaubsanspruch:



gesetzlich hast du einen jährlichen anspruch von vier wochen urlaub. d. h. wenn du ne fünf-tage-woche hast, dann ist dein mindestanspruche 20 tage/jahr, bei ner 6-tage-woche sinds 24 tage/jahr, bei ner zwei-tage-woche sind es 8 tage jährlich.



andere regelungen (aber nur MEHR urlaubstage!) gibt es evtl. im tarifvertrag bzw. in deinem arbeitsvertrag.



also bei ner fünf-tage-woche und ein halbes jahr "aushilfstätigkeit" sind es 10 urlaubstage.



urlaub muss "gewährt" werden, das bedeutet du kannst dann in urlaub gehen, wenn es dir UND deinem arbeitgeber passt. der urlaub "sollte" nach möglichkeit "am stück" genommen werden, mindestens jedoch einmal jährlich 2-wochen aneinanderhängend.



MrMOON



genaueres steht im bundesurlaubsgesetz ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: