title image


Smiley Re: neues Monopoly nur Volksverdummung?
Hallöchen,



wenn die Kinder weg vom Bargeld kommen, muß man folgendes weniger bezahlen:



Leute, die das Geld drucken,

Leute, die die Geldfälscher einsammeln,

Leute, die das Geld verwalten und zählen. (usw)



Ich würde sagen: Weg vom Bargeld ist genau das gleiche wie die Selbstbedienungskassen beim real.- : Es werden keine Leute benötigt -> weniger Arbeitsplätze.

(online Banking bewirkt das gleiche -> weniger Schalterbeamte).



Gibt zwar mehr Gewinn aber auch mehr Arbeitslose.



Achso ja: Und man kann sich dieses Payback-System wieder sparen: Alle Datenn können dann einer Person, nämlich die des Kreditkarteninhabers zugeordnet werden.



Man ist so dann "elektronisch verfolgbar". Man weiß ja wann wo die Karte von jemandem zuletzt genutz wurde.





Ja, ich denke es ist so ein Spiel, die Kinder langsam in so ein System reinzuführen :(



Zahlt bar!



Da fällt mir nochwas ein: Die Bahn drückt jedem Kunden 5 Euro aufs Auge, die an einem Schalter bezahlen. Wenn man jetzt nur noch Online bucht um Geld zu sparen, was passiert denn dann? Genau! Der Schalterbeamte ist überflüssig!

Weil jeder hier und da einen Euro sparen will, sind wir doch alle selbst verantwortlich wenn wieder ein paar Arbeitslose mehr produziert werden. Und das funktioniert frei nach dem Prinzip: Ein-Euro-im-Einkaufswagen-und-der-Kunde-bringt-ihn-wieder-selbst-zurück. (Jetzt sind übrigens die Einkaufswageneinsammler arbeitslos).



nüsschen














Das 3. Prinzip des vernunftbegabten Lebens ist die Fähigkeit zur völligen Selbstaufgabe. Für eine Sache, einen Freund, ein geliebtes Wesen.
- Delenn -



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: