title image


Smiley Array dynamisch erweitern mit Redim PRESERVE
Hallo,



Du kannst das auch in einem Durchlauf regeln:



Mit ReDim PRESERVE erreichst Du, dass der Feldinhalt beim Erweitern des Feldes nicht gelöscht wird.

So kannst Du den UBound des Feldes bei jedem Schleifendurchlauf um 1 hochzählen.



Zum Sortieren der Array-Inhalte kann ich im Moment nix sagen, bloß als Anregung:



Vielleicht könntest Du die Daten gleich an der richtigen Stelle im Array einfügen, indem Du das neue Wort in einer For-Schleife mit den eingetragenen Wörtern vergleichst (> "größer als" geht auch bei Strings, siehe Onlinehilfe) und dann vor dem ersten eingetragenen Wort einfügst, das "größer" ist als das neue.




Viele Grüße,

Martin

==================================================

benutzte Softwareversion: Office 2004 (unter MacOS X 10.4), Office XP (unter Windows XP)

geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: