title image


Smiley Re: Outlook-Adressen in Word-Formulare
Hallo



ich habe im Internet ein Beispiel gefunden. Author Ralf Nebelo. Das ist eine Rechnungsvorlage die die Adresse des Kunden aus den Outlook Kontakten einliest. Beim starten der Vorlage wird das Outlook Adressbuch geöffnet.

Danach kann man über eine Userform die Artikel die sich in einer Exceldatei befinden in die Rechnung eingeben.

Im Userform muß man nur den Aritkel wählen und die Menge eingeben. Der Rest wird automatisch berechnet.



http://www.i-dietrich.de/zip/projektdateien.zip



Du benötigst eine Formatvorlage namens Anschrift. damit erstellst Du 2 Autotexte mit folgen dem Inhalt



<PR_COMPANY_NAME>

<PR_GIVEN_NAME> <PR_SURNAME>

<PR_STREET_ADDRESS>



<PR_POSTAL_CODE> <PR_LOCALITY>



Fax-Nr.: <PR_BUSINESS_FAX_NUMBER>

Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 1.13



Die Autotext müssen AdressFormat und AdressFormatFax heissen. Beim Autotext Adressformat die Zeile mit der Faxnummer weglassen.



Im Dokument muß einen Textmarke Adresse vorhanden sein.



Erstelle Im VBA-editor ein Modul und füge folgen Code ein



Sub AdrOutlWählen()

    'Fügt eine Adresse aus den Outlook-Kontakten oder einem anderen Adressbuch

    'in das Anschriftfeld ein.

    '© 2000, Thomas Brill

    Dim strAdresse As String

    

    If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Adresse") Then

        strAdresse = Application.GetAddress(AddressProperties:="AdressFormat", UseAutoText:=True)

        If strAdresse > "" Then

            Call TextmarkeÄÄndern("Adresse", strAdresse)

        End If

    Else

        MsgBox "Textmarke 'Adresse' nicht vorhanden.", vbCritical, "Adresse Outlook wählen"

    End If

End Sub



Sub AdrOutlFaxWählen()

    'Fügt eine Adresse und die Faxnummer aus den Outlook-Kontakten oder einem

    'anderen Adressbuch in das Anschriftfeld ein.

    '© 2000, Thomas Brill

    Dim strAdresse As String

    

    If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Adresse") Then

        strAdresse = Application.GetAddress(AddressProperties:="AdressFormatFax", UseAutoText:=True)

        If strAdresse > "" Then

            Call TextmarkeÄÄndern("Adresse", strAdresse)

        End If

    Else

        MsgBox "Textmarke 'Adresse' nicht vorhanden.", vbCritical, "Adresse Outlook mit Fax Wählen"

    End If

End Sub



'******************************************************************************

'Hilfsroutinen

'******************************************************************************



Private Sub TextmarkeÄÄndern(strName As String, strInhalt As String)

    Dim objMarkierung As Range

    

    If ActiveDocument.Bookmarks.Exists(strName) Then

        'Aktuelle Markierung sichern

        Set objMarkierung = Selection.Range

        'Inhalt der Textmarke markieren

        ActiveDocument.Bookmarks(strName).Select

        'Markierungsinhalt durch strInhalt ersetzen

        Selection.Text = strInhalt

        ActiveDocument.Bookmarks.Add Name:=strName, Range:=Selection.Range

        'Alte Markierung wiederherstellen

        objMarkierung.Select

    End If

End Sub

Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 1.13



Wenn Du möchtest sende ich Dir ein Beispiel per Email



Gruß

Bongartz

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: