title image


Smiley Re: suche chill-out-tracks
Als Bands /Producer fallen mir da The orb, The Future sound of London, Air liquide, Nightmares on wax, Dj Krush, Sun electric, Sabres of paradise, Bonobo und einige Sachen von Sven Väth ("Caravan of emotions" und "Drifting like whales in the Darkness") ein.

Tangerine Dream, Klaus Schulze und Jean Michel Jarre sind ältere Sachen aba immer noch gut.

In die Richtung wie K&D gehen auch Tosca, Jazzonova ("Allee der Kosmonauten"), Third eye foundation, Thievery corporation, To Rococo Rot und Kreidler.

In der technoiden Szene gibts da das Label Mille Plateau (vor allem Alec Empire, SND und Gas), sowie die Producer Pole und Amon Tobin ("4tonMantis" im bonobo Mix).

Solls eher in die Richtung elektronischer Hörpop gehen sind Bowery electric, Hooverphonic, Gus Gus, Lamb, Boards of canada,Craig Armstrong, crustation und mum empfehlenswert.


--- Vinyl kann man nicht brennen !!! ---

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: