title image


Smiley Re: Geschwindigkeitsveränderungen bei Musikstücken ... WIE???
Hallo,

also du rippst die Musikstücke mit EAC (www.exactaudiocopy.de)(Freeware) als .wav Dateien auf deinen Rechner. Mit dem Wave-Format hast du auch keinen Qualitätsverlust.

Mit Audacity (www.audacity.de)(Freeware) kannst du deine Geschwindigkeitsänderungen machen und gleich wieder als .wav speichen. Brennen! Fertig!



Wahlweise fürn Appl und Ei nen CD-Player kaufen, der pitchbar ist, dann sparste den Umweg Rechner.



Grüße

Matze





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: