title image


Smiley Re: Posaune ;-)
Hey Mädels, vergeßt doch einfach das hohle Gelabere der Schmalhirnis.Die Fa. Rademacher in Mönchengladbach, Tel. 02161/200868 ist nach meinen Informationen eine erstklassige Adresse für Posaunen. Die haben immer ca. 30 Stück am Lager, und eine erstklassige Beratung. Da kann man auch Ratenzahlung vereinbaren. Für eine gute Posaune sollte man um die 3000 DM minimum einkalkulieren. Der 2.-Hand-Markt ist von einer großen Nachfrage geprägt, so daß die Händler eher Wartelisten für Kunden haben, als Instrumente am Lager. Ich selbst hätte auch gern eine, jedoch habe ich das passende Stück noch nicht gefunden. Ein Freund, der in einem Musikgeschäft arbeitet, und den ich um Vermittlung gebeten hatte, hat sich erst einmal selbst bedient, als ihm ein Schnäppchen angeboten wurde. Posaune spielen ist spaßig, wenn man sich mit Blechblasinstrumenten auskennt. Man muß sich allerdings an den Baßschlüssel, an die Transponiererei und an das Ziehen gewöhnen.Ich hoffe, Ihr könnt mit diesen Tipps was anfangen. Postet mal zurück: Macht Ihr Blasmusik? wenn ja, wo und wie und was?mit musikalischen grüßenHolmes

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: