title image


Smiley Re: Kalkulation
hallo anko,



es geht bestimmt auch mit formeln, aber ich finde sowas mit vba praktischer.



meine beispielmappe hat n blätter auf denen die Daten in folgendem Aufbau stehen:



 ABCD1BezEPAnzGP2a1 =B2*C23b2 =B3*C34c3 =B4*C4



Am Ende gibt es noch ein leeres Blatt, dass nur die Überschriftenzeile enthält für die Kalkulation.



Hier der code:



Sub angebot()

Application.EnableEvents = False

Application.ScreenUpdating = False

Sheets("Zusammen").Range("A2:iv50000").ClearContents

For i = 1 To Sheets.Count - 1

Sheets(i).Activate

For x = 2 To [a65536].End(xlUp).Row

If Cells(x, 3) "" Then

Cells(x, 3).EntireRow.Copy Destination:= _

Sheets("Zusammen").Cells(Sheets("Zusammen").[a65536].End(xlUp).Row + 1, 1)

End If

Next

Next

Sheets("Zusammen").Select

Cells([d65536].End(xlUp).Row + 1, 3) = "Summe"

Cells([d65536].End(xlUp).Row + 1, 4).Formula = "=sum(D2:d" & [d65536].End(xlUp).Row & ")"



Application.ScreenUpdating = True

Application.EnableEvents = True

End Sub



und mit diesem code kannst du dann die blätter alle durchforsten und die dort eingetragenen Stückzahlen wieder löschen.



Sub zuruecksetzen()

Application.EnableEvents = False

For i = 1 To Sheets.Count - 1

Sheets(i).Range("C2:C50000").ClearContents

Next

Application.EnableEvents = True



End Sub





Beispielmappe bekommst Du, wenn Du mir ne mail schickst.



liebe grüsse georg


Beiträge zu Excel 2002 in Verbindung mit Win XP

 A
1Tabellentool
2von StrgAltEntf


Gibts hier


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: