title image


Smiley Re: Änderungen automatisch in Kommentarfeld anzeigen
Hallo Silvia,



hier eine mögliche Lösung zu deinem Problem.



Gehe unten auf die Tabelle wo die Änderungen gemacht werden, klicke dann mit der rechten Maustaste auf das Tabellenblatt und wähle Code anzeigen aus, dort trägst du dann diesen Code ein:



Public temp As Variant



Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

Dim ende As Long

ende = Sheets("Protokoll").Range("A65536").End(xlUp).Row + 1

If Not Application.Intersect(Target, Range("A1:IV65536")) Is Nothing Then

If Target.Value temp Then

With Sheets("protokoll")

.Range("a" & ende).Value = Target.Address

.Range("b" & ende).Value = temp

.Range("c" & ende).Value = Target.Value

.Range("d" & ende).Value = Now

.Range("e" & ende).Value = User

End With

End If

End If

End Sub



Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

If Target.Count > 1 Then Exit Sub

temp = Target.Value



End Sub





Dann wählst du in dem Fenster wo Du dich gerade befindest einfügen Modul aus und kopierst diese Funktion hinein:



Option Explicit

Public contr As Single



Private Declare Function apiGetUserName Lib "advapi32.dll" _

Alias "GetUserNameA" (ByVal lpBuffer As String, _

nSize As Long) As Long



Function User() As String

Dim lngLen As Long, lngX As Long

Dim strUserName As String



strUserName = String$(254, 0)

lngLen = 255

lngX = apiGetUserName(strUserName, lngLen)

If lngX 0 Then

User = Left$(strUserName, lngLen - 1)

Else

User = ""

End If

End Function



Zu guter letzt bevor du dass alles machst, solltest Du ein Tabellenblatt mit dem Namen Protokoll anlegen, dort werden dann alle deine Änderungen protokolliert, aufgegliedert nach geänderter zelle > alter wert > neuer wert > datum + zeit > benutzer



in dieser tabelle kannst du dann mit filtern arbeiten, solltest du noch fragen haben kannst du dich gerne an mich wenden...



Bye

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: