title image


Smiley Autotext aus Word, Textbausteine aus Excel
Hallo Lilli!



Um Textbausteine einzufügen, hast Du zwei Möglichkeiten:



1. Einfügen von Word-Autotext:

Schau dazu mal auf

http://www.spotlight.de/zforen/amse/m/amse-940672886-28956.html



2. Einfügen von Textbausteinen aus dem Workbook

Dazu legst Du Dir auf einem separaten Arbeitsblatt eine zweispaltige Tabelle an.

In die linke Spalte die Abkürzung und in die rechte den kompletten Text des Bausteines.

Um nun den Baustein an irgendeiner Stelle im restlichen Arbeitsblatt aufzurufen, dazu hast Du unterschiedliche Möglichkeiten. Hier mal als Beispiel ein Code, bei dem Du vor den Namen des Textbausteines nur eine Raute setzen musst, um Excel klar zu machen, dass das, was Du eingibst, ein Textbaustein ist.





Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Excel.Range)

Dim wsh_TB As Worksheet

Dim str_TB As String

On Error GoTo Ende

Set wsh_TB = Worksheets("Textbausteine")

If Sh.Name wsh_TB.Name Then

If Left(Target.Text, 1) = "#" Then

str_TB = Application.WorksheetFunction.VLookup(Mid(Target.Text, 2), wsh_TB.Range("a1").CurrentRegion, 2, False)

If Not IsError(str_TB) Then

Application.EnableEvents = False

Target = str_TB

End If

End If

End If

Ende:

Application.EnableEvents = True

End Sub



Andere Variante wäre der Aufruf mit einem Shortcut.

Außerdem könnte man das auch so ausbauen, dass diese Bausteine in einer zentralen Excel-Datei liegen und von dort aufgerufen werden. In dem Fall würde ich dann aber eher die o.a. Word-Variante bevorzugen.



Gruß

Manes


Ob ich Spotlight gut finde? Also wenn ich ehrlich sein soll, müsste ich lügen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: