title image


Smiley Schreibe Dir eine kleine FUNCTION() die das prüft....
Hallo Reichel_w,



anhand einer Eigenschaft eines Tabellenblattes kannst Du einen Fehlercode erzeugen, falls es das Blatt nicht gibt. Eine geeignete Eigenschaft, die alle Tabellenblätter (egal ob Tabellenblatt, Diagrammblatt, Makroblatt, eingeblendete, ausgeblendet Blätter usw.) besitzen ist die Eigenschaft .Type. Erzeugt diese Eigenschaft einen Fehler, so existiert das Tabellenblatt nicht. Mit dieser Kenntnis kannst Du dir eine einfache FUNCTION programmieren. Hier ein kleines Beispiel :







Sub BlattTest()

    'blattname = "Tabelle1"

    blattname = "Blatt ohne Existenz"

    If SheetExists(blattname) Then

        Sheets(blattname).Activate

    Else

        MsgBox "Blatt '" & blattname & "' existiert nicht !"

    End If

End Sub



Function SheetExists(blattname) As Boolean

    On Error Resume Next

    dummy = Sheets(blattname).Type

    SheetExists = (Err = 0)

End Function





Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.4




Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: