title image


Smiley Re: Artikelnummern von Artikeltexten trennen
Hallo Micha,

es kommt darauf an. Wenn es sich bei den Artikelnummern immer um die gleiche Anzahl Stellen handelt. dann fügst Du daneben eine Spalte ein und arbeitest mit Daten-Text in Spalten, feste breite. trennzeichen kommt nur in betracht, wenn zwischen zahl und Text ein bestimmtes Zeichen liegt, z.B. ein Semikolon, Komma, eine Leerstelle oder dergleichen. Das ist alles nicht der Fall ? deine daten sehen etwa so aus:

4711Echt Kölnisch wasser

0815Falsche frankfurter Würstchen

12Brauene Eier

1000mal gerührt

usw.



Dann geht es nur mit etwas aufwändigeren Formeln oder Makro.



Füge " Spalten neben der Spalte ein, die die Artikelnummer+texte hat.

Ich gehe mal von Spalte A aus. Jetzt sind B & C also leer. Gib in B1 ein:

{=LINKS(A1;SUMME(1*(ISTZAHL(LINKS(A1;SPALTE(1:1))*1))))*1}

aber: die geschweiften Klammern nicht tippen, sondern die Formel mit Strg+Eingabe gleichzeitig in die Zelle übernehmen. das ist dann eine sogenannte Matrixformel. Excel erzeugt diese { Klammern drumherum }

Fülle bis zum letzen Artikel aus (Autoausfüllen)

In C1 gibst Du ein:

=TEIL(A1;LÄNGE(B1)+1;LÄNGE(A1)-LÄNGE(B1))



Ebenfalls ausfüllen bis zur letzten Zeile.



Markiere nun die Spalten B & C komplett und wähle Bearbeiten - Kopieren

und dann Bearbeiten - Inhalte einfügen - > im Dialog "Werte" wählen und okay klicken.

Die Formeln wurden in Werte umgewandelt und Du kannst die alte spalte A löschen.



Viel Erfolg !
















Viele Grüße aus Langen (Hessen),
           "Quinoman"
Michael


Bei Lösungsvorschlägen bitte das Feedback nicht vergessen. Ich (und oft auch andere) möchte gerne wissen, ob etwas geholfen/geklappt hat.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: