title image


Smiley Re: DRINGEND!!! Neue Gruppe/Ordner unter Novell 4.11 anlegen...
Hi Jürgen,das kriegen wir wohl schon irgendwie hin.Also, auf dem Server hast Du ja wahrscheinlich mindestens 2 Volumes (z.B. SYS und Daten). Auf SYS sind nur Systemdateien oder Novell Tools, Daten ist das Arbeitsvolume. Auf diesm Volume erstellst Du ja Deine benötgten Verzeichnisse, wie Du es auch Lokal (auf C) z.B. machst ganz normal mit den Explorer oder Arbeitsplatz. An das Laufwerk kommst Du über die Netzwerkumgebung ran oder Du mapst es Dir auf die Clients mittels Windows MAP Befehl oder über ein Novell Anmeldescript. Jetzt startest Du von SYS:\public\win32 den NWAdmin32. Wenn Du jetzt nur den Baum bzw. obersten Kontext siehst (links), kannst Du den anklicken und über den Button "Neues Objekt im ausgewählten Kontext erstellen" und dann "Organisatorische Einheit" wählen. Damit kannst Du z.B. eine Gruppe "Werkstatt" und eine Gruppe "Verwaltung" erstellen. Nun klickst Du z.B. Verwaltung an und dann den Button "ein neues Benutzerobjekt erstellen" und erstellst Deine Verwaltungsbenutzer. Dann Klickst Du auf "ein neues Gruppenobjekt erstellen" und erstellst Deine Verwaltungsgruppen. Nun klickst du auf die eben erstellte Gruppe mit rechts und wählst "Details", dann "Mitglieder" und über "Hinzufügen" kannst Du dann die Mitglieder dieser Gruppe hinzufügen. Jetzt klickst Du doppelt auf Dein Volume "Daten" mit dem Verzeichnis "Verwaltung" und dann mit rechts auf das Verzeichnis z.B. "Formulare" und dann "Details" und "Trustees dieses Verzeichnisses". Nun klickst Du "Trustees hinzufügen" und dann z.B. den gesamten Kontext mit "lesen" und "Dateiabfrage". Nun fügst Du noch die Gruppe (OU) "Verwaltung" mit Vollzugriff (nicht den Supervisor Haken setzen)" hinzu. Das würde jetzt bedeuten, alle haben Lesezugriff auf Verwaltung/Formulare und die OU Verwaltung hat Vollzugriff. Das bezieht sich auch auf alle folgenden Unterverzeichnisse.Wenn Du jetzt analog unter Verwaltung einen Ordner "Personaldaten" erstellst und hier das Trustee der Gruppe "Sekretariat" mit Vollzugriff setzt, können nur die Mitglieder dieser Gruppe diesen Ordner sehen und Dateien verändern. Zum Verständnis: Es gibt ein Verzeichnis "Verwaltung" mit 2 Unterverzeichnissen (Personaldaten und Formulare), aber je nachdem wer eingeloggt ist, kann beide oder nur Formulare sehen. Personaldaten ist ja nur für "Sekretariat" freigegeben.Wenn dieser Ordner nicht direkt unter Verwaltung sein soll, sondern als Unterverzeichnis von Verwaltung/Formulare/ mußt Du die anderen Benutzer "aussperren", indem Du auf das Verzeichnis "Personaldaten" ein Trustee für alle ohne Haken und dann erst den Trustee für Vollzugriff für das Sekretariat setzen.Diese Methode würde ich aber zwecks Übersichtlichkeit möglichst nicht einsetzen.Kommst Du damit erst Mal über das Wochenende?Viel Erfolg, bis bald, Andreas



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: