title image


Smiley Re: Excel: Bedingte Formatierung - ganze Zeile markieren
Hallo Andreas,hier ist ein Makro, das Dir vielleicht weiterhilft. Ich weiß, auto_open ist veraltet, aber ich arbeite immer noch gern damit. Die Makros mit Kommentaren:'Makro wird beim Aufruf der Mappe ausgeführtSub auto_open()'Bei einer Eingabe Makro "Färben" ausführenApplication.OnEntry = "Färben"End SubSub Färben()Dim Suchbegriff As Range'Wenn Eingabe auf einer anderen Tabelle als Tabelle1 erfolgt, Makro nicht ausführenIf ActiveSheet.Name "Tabelle1" Then Exit Sub'Wenn Eingabe in anderer Zelle als A1 erfolgt, Makro nicht ausgführenIf ActiveCell.Column 1 And ActiveCell.Row 1 Then Exit Sub'Suchtext = eingegebene ZeichenfolgeSuchtext = ActiveCell.Value'Sucht in Spalte 2 (=B) nach dem SuchbegriffSet Suchbegriff = Columns(2).Find(Suchtext, lookat:=xlWhole)'Wenn nicht gefunden MeldungIf Suchbegriff Is Nothing Then MsgBox "Fertig" Exit Sub'sonst färbenElse Rows(Suchbegriff.Row).Interior.ColorIndex = 15End IfEnd Sub'Makro wird beim Schließen ausgeführtSub auto_close()'Bei einer Eingabe kein Makro ausführenApplication.OnEntry = ""End SubUm die Colorindex-Zahlen und die zugehörigen Farben zu sehen kann man das folgende Makro verwenden:Sub farbzahl()Dim z%For z = 1 To 56 Cells(z, 1) = z Cells(z, 2).Interior.ColorIndex = zNextEnd SubViele Grüße,Jörg


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: