title image


Smiley Re: Excel Drucken wenn
Hallo,



wenn ich das richtig verstehe, dann sortierst du die die Daten erst nach der 2. und dann nach 1. Spalte.



Du schreibst ja Zellen ( Range("A53:I350").Select, wieso von A53 ab) von dem ersten

Blatt in ein 2. nachdem du in Spalte 1 nur Werte mit 4 und in Spalte 2 nur Werte von 1(bis 90 hast)



Ich würde das mit Sortieren versuchen, oder mit Sverweis oder so.

Oder mit einer Pivot-Tabelle dürfte es noch leichter sein.

Nur leider kenn ich mich darin nicht so gut aus.



Um dein Makro schneller zu machen, hilft die ganzen Zeilen mit .select, .activate, .copy und .paste etc zu löschen.



Ich mein um Werte von einem Blatt in ein anderes zu kopieren benötigst du das nicht.

Das verlangsamt sogar alles, da Excel ja immer die Ansicht aktualisieren muß.



Versuch mal folgendes







      

Dim s1 As Worksheet

Dim s3 As Worksheet

Set s1 = ActiveWorkbook.Sheets(1)

Set s3 = ActiveWorkbook.Sheets(3)



s3.Range(s3.Cells(1, 1), s3.Cells(2, 2)).Value = s1.Range(s1.Cells(10, 3), s1.Cells(11, 4)).Value

 



Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0






Gruss Klapperstorch
----------------------------------------------------
Aus Felern lernt man oder...
Edjucashon isnt woerking

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: