title image


Smiley Der Troublemaker meldet sich....
Hallo Boris,



gehe mal so vor:



1) Erstelle ein Säulendiagramm (oder ist's bei Dir was anderes) mit zwei Säulen, also zwei Spalten (mit den Daten, die Du schon hast, z.B. N1:O10) mit dem Diagramm-Assistenten. Das Diagramm ist dann noch statisch mit 10 Werten.



2) Jetzt definierst Du die zwei Namen für die beiden Datenreihen:

x: =BEREICH.VERSCHIEBEN(Sheet1!$N$1;;;MAX((Diagrammdaten!$N$1:$N$54"")*ZEILE(Diagrammdaten!$1:$54)))

y: =BEREICH.VERSCHIEBEN(Sheet1!$O$1;;;MAX((Diagrammdaten!$N$1:$N$54"")*ZEILE(Diagrammdaten!$1:$54)))

Warum Deine Summenformel nicht funktioniert, habe ich noch nicht rausgefunden.



3) Speichere die Excel-Datei z.B. unter dem Namen MeinDiagramm.xls ab



4) Klicke die erste Säulengruppe an ersetze Diagrammdaten!$N$1:$N$10 durch MeinDiagramm.xls!x. Dann die zweite Säulengruppe, wo Du Diagrammdaten!$O$1:$O$10 durch MeinDiagramm.xls!y ersetzt.



Dann sollte es eigentlich funktionieren.



Gruss

Klaus

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: