title image


Smiley Adresse des x-kleinsten und y-grössten Wertes einer Matrix ermitteln
Hallo Eckehard,



mit folgenden Funktionen (Zelle G1 und G2) kannst Du die Adresse des Adresse des x-kleinsten und y-grössten Wertes einer Matrix ermitteln:

 ABCDEFG110842 Kleinste :1{=ADRESSE(MAX(WENN(A1:C6=KKLEINSTE(A1:C6;F1);ZEILE(A1:C6);0));MAX(WENN(A1:C6=KKLEINSTE(A1:C6;F1);SPALTE(A1:C6);0)))}22022234 Grösste :3{=ADRESSE(MAX(WENN(A1:C6=KGRÖSSTE(A1:C6;F2);ZEILE(A1:C6);0));MAX(WENN(A1:C6=KGRÖSSTE(A1:C6;F2);SPALTE(A1:C6);0)))}3156423    471111    5221125    6431311    

In Zelle F1 und F2 gibst Du dabei an, die wievielt-kleinste/grösste Zahl du ermitteln möchtest.



Ergebnis :

 ABCDEFG110842 Kleinste :1$B$322022234 Grösste :3$A$63156423    471111    5221125    6431311    

In B3 steht also die 1.kleinste Zahl, in A6 die 3.grösste Zahl der Matrix.

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: