title image


Smiley Re: ist wohl alles anders
> - Jawoll, gar Mancher hat halt einen heißen Kopf und einen ebensolchen Motor und glaubt, Additive würden von innen kühlen. Durch ihren niedrigeren Flammpunkt müsste m.W. der Zündzeitpunkt verzögert werden. Aber daran denken diese Nassauer nicht.Meine Werkstatt spendiert mir bzw. unseren Motoren allerdings bei jedem Service einen Schluck Reinigungsadditiv für die Einspritzanlage. Das merkt man schon nach wenigen Fahrten am Kaltstart und dann natürlich beim Beschleunigen - da dreht er hoch wie Nachbars Katze mit Blechbüchse am Schwanz - *g*.Btw.: Die Reifendiskussion ist ja auch hochinteressant. Bis zu 2 Bar mehr (v.a. bei voller Zuladung) als in der Werksempfehlung angegeben soll ich laut Meister in die Niederquerschnittsbreitreifen (215/45R17 87W) pumpen, um die höhere Beanspruchung durch die Tieferlegung (30 mm) zu kompensieren. Dennoch hat der Originalreifensatz gerade mal 5 Sommer, entsprechend ca. 25.000 km bis zur Mindestprofiltiefe gehalten. Die neuen Toyos "singen" zwar noch ein wenig bis die Pressnippel und -grate abgewetzt sind, waren aber z.B. heute auf regennassester Fahrbahn unbeirrbar spurstabil; da macht dann der Frontantrieb so richtig Spaß - besonders bergauf.


Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: