title image


Smiley Re: ist wohl alles anders
Hallo Manfred,gibt's dafür eine Erklärung? - Von tschechischem Planktonsaft weiß ich halt, dass "Natural" unserem Superbenzin entspricht, vergleichsweise billig ist und ich bei unseren Mazdas dort und auf der Heimfahrt keine Leistungseinbrüche verzeichnen kann. Mit der Verbrauchsrechnung pro 100 km bin ich eher schlampig, denn meistens vergesse ich beim Volltanken den Tageskilometerzähler "B" (läuft im Hintergrund) auf Null zu stellen, ganz zu schweigen davon, dass ich mir den aktuellen Kilometerstand merke. Einem on-dit zufolge sollen doch die diversen Tankwagen im selben Tanklager und an denselben Stutzen befüllt werden. Da müsste es ja nachgerade irgendwo "geheime" Umschaltventile zu extra Vorratstanks mit Billigsprit geben.


Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: