title image


Smiley Re: Firmenwagen bei kleinem Einzelunternehmen???
> Nee unter 50% musst du ein vollständiges Fahrtenbuch führen oder das Auto wieder aus dem Geschäft nehmen und dann über die 30ct/km abrechnen.Wenn ich meinen Privat-PKW mit 0,30ct. abrechnen, brauche ich kein Fahrtenbuch führen.Ich muß nur für jede abgerechnete Fahrt als Nachweis Datum, Anlaß der Reise und gefahrene km (x 0,30) aufführen.Fahrtenbuch muß ich nur führen, wenn ich einen betrieblichen PKW nicht mit 1% versteuern möchte, sondern nur meine privat gefahrenen km versteuern möchte.Gruß,Shaggar



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: