title image


Smiley Re: Excel97: Makros allgemein verfügbar machen (*.xla)
Hallo Peter,die Gründe, die Du nennst, sind die, weshalb ich nur mit Add-Ins arbeite.Im Prinzip ist das Erstellen von Add-Ins ganz einfach. Als erstes erstellst Du eine normale Mappe mit den Makros. Dabei mußt Du aber daran denken, daß ein Add-In keine Tabellenblätter mehr hat - also kann auch nichts in eine Zelle des Add-Ins gespeichert werden. Wenn die Mappe fertig ist, wählst Du Datei - Speichern unter. Beim Dateityp wählst Du Microsoft Excel-Add-In (ganz unten). Das kannst Du speichern, wohin Du möchtest.Nach dem Speichern gehst Du in Extras - Add-In-Manager, und suchst Dein Add-In. Das war es schon.Übrigens läßt sich ein Add-In im VBA-Editor ganz normal bearbeiten, wie eine Arbeitsmappe. Du kannst also später noch Makros verändern, hinzufügen, usw.Reicht Dir das?Viele GrüßeJörgFragen zu Excel, Access oder Word?EWAF-FAQ-Seiten und www.joerglorenz.de durchsuchen:


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: