title image


Smiley Re: Methode Range für das Objekt Worksheet ist fehlgeschlagen ????
Hallo,

das Problem ist, daß benannte Bereiche eigentlich in jeder Mappe eindeutig sein sollen. Excel ist da - ich sage mal inkonsequent. Einen Benannten Bereich kannts Du ohne weitere Angaben des Blattnamens ansprechen, denn Name ist eine Eigenschaft des Workbooks, nicht des Worksheets. Dennoch ist es möglich, in jedem Blatt den selben Namen zu haben, wodurch er (scheinbar) nicht mehr eindeutig ist.

Du mußt ihn als 'Tabellenname'!Bereichsname anlegen und ansprechen. Zum Beispiel:



range("'tabelle1'!Eingabe").cells(1).Value



In einer Schleife:

For Each s In Sheets

Debug.Print Range(s.Name & "!Eingabe").Cells(1).Value

Next





Ich hoffe, daß es das war und das Du diese Beispiele für Dein Problem anpassen kannst. Jedenfalls klappt es im Test bei mir mit folgendem Code:



Private Sub Worksheet_Activate()

For Each zelle In Range("'" & ActiveSheet.Name & "'!Eingabe")

If zelle.Value = "" Then zelle.Select

Exit Sub

Next

End Sub



Voraussetzung ist, daß der Bereich Eingabe für jedes Blatt mit dem Präfix des Blattnamens angelegt ist. Das habe ich im Dialog "Einfügen" - "Namen" - "Definieren" hinbekommen, aber beim Erstellen muß das jeweilige Register selektiert sein.



Alles klar ???

Viele Grüße aus Langen (Hessen),
           "Quinoman"
Michael


Bei Lösungsvorschlägen bitte das Feedback nicht vergessen. Ich (und oft auch andere) möchte gerne wissen, ob etwas geholfen/geklappt hat.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: