title image


Smiley Re: Dateipfad ermitteln
Hallo Christian,wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du das Verzeichnis einer vorgegebenen Txt-Datei programmtechnisch erfragen. Wenn das in einem Programmablauf erfolgen soll, dann ist einem mit dem Windows-Oberfläche ja nicht geholfen, ein bißchen VBA schadet ja nicht - oder???.Für die Lösung Deines Problems bietet sich der FileSearch geradezu an:Im Beispiel wird nach allen Dateien mit der Endung txt gesucht, der volle Name wird in Spalte A und nur der Dateiname wird in Spalte B geschrieben. Wenn Du die Konstante auf den gesuchten Dateinamen abänderst, dann müßtest Du Deine Datei finden. Sub FilSearch()Const SUCHBEGRIFF = "*.txt" Dim Row As Integer Dim IndLen As Integer Dim Zw_IndLen As Integer Dim gefundeneDatei As Variant With Application.FileSearch .NewSearch .LookIn = "D:\" .SearchSubFolders = True .FileName = SUCHBEGRIFF If .Execute > 0 Then For Row = 1 To .FoundFiles.Count gefundeneDatei = .FoundFiles(Row) For IndLen = 1 To Len(gefundeneDatei) If Mid(gefundeneDatei, IndLen, 1) = "\" Then Zw_IndLen = IndLen Next IndLen Worksheets(3).Cells(Row + 1, 1).Value = .FoundFiles(Row) Worksheets(3).Cells(Row + 1, 2).Value = Right(gefundeneDatei, Len(gefundeneDatei) - Zw_IndLen) Next Row End If End WithEnd SubGruß, Eberhard

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: