title image


Smiley Re: Euro und DM gleichzeitig als Währungszeichen in einem Bericht verwenden
Windows kennt halt nur eine Währung zur Zeit. Am besten formatierst du die Felder als "Standardzahl" und setzt die Währung als Bezeichnungs- oder Textfeld davor oder dahinter. Oder - wenn das Währungszeichen unbedingt mit im Feld stehen soll - verwende berechnete Felder der Art:= Zchn(128) & " " & Format([MeinFeld];"Standard")Reinhard


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: