title image


Smiley Re: Tipps?
Access unterscheidet sich hier sicher nicht von jeder anderen Entwicklung.



1. Erstell gemeinsam mit dem Auftraggeber ein Pflichtenheft mit

a. dem Ziel, das mit dieser Entwicklung erreicht werden soll

b. den Daten, die gespeichert werden sollen

c. den Datenmengen, welche dabei anfallen werden

d. der Anzahl der User, die Zugriff haben

e. der Berechtigung (Usergruppen), die voraussichtlich erforderlich sind.

f. Schreib das alles nieder (siehe Punkt 9)



!!Prüf in diesem Zusammenhang, ob dies mit Access realisiert werden kann!!!!



2. Überleg Dir das Datenbankdesign, auch im Hinblick auf zukünftige Auswertungen und Berechtigungen



3. Erstell die Tabellen und Verknüpfungen



4. Gib Testdaten in ausreichender Menge ein



4. Erstell die Formulare und Berichte



5. Teste alles ausführlich durch

a. Zuerst allein

b. Danach in Form eines Integrationstestes, in dem auch die Prozesse als ganzes abgebildet werden, gemeinsam mit dem Auftraggeber



6. Teile die Datenbank in Frontend und Backend auf



7. Erstell die Berechtigungen und teste das ganze nochmals



8. Beginn des Echtbetriebes



9. Jetzt brauchst Du gute Nerven, den nun beginnen die Zusatzwünsche, da ein Moped geordert und ein Mercedes verlangt wurden :-)

Daher ist der Punkt 1 wichtig!!!!



Das wird Dir sicher vertraut vorkommen, und vielleicht habe ich auch was vergessen, aber so ist die Realität.



Viel Erfolg

Christian







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: