title image


Smiley Re: Requery mit Datensatzfixierung
Veraenderungen an Datensaetzen, seien sie durch ein VBA-Programm oder andere Benutzer hervorgerufen, spiegeln sich nicht sofort in geoeffneten Formularen wieder. Sie muessen das Formular mit der "Requery"-Methode zunaechst aktualisieren. Dabei setzt Access den Datensatzzeiger auf den ersten Datensatz. Es waere jedoch wuenschenswert, den aktuellen Datensatz beizubehalten. Die Prozedur "FormularAktualisieren" bewerkstelligt dies, indem sie den aktuellen Datensatz mit einem Lesezeichen markiert. Nach der Aktualisierung positioniert die Prozedur wieder auf das vorher gespeicherte Lesezeichen. Uebergeben Sie der Prozedur beim Start einfach einen Verweis auf das gewuenschte Formular (z.B. "FormularAktualisieren(Forms!Adressen) )". Listing :Die Prozedur "FormularAktualisieren" aktualisiert die Daten eines Formular unter Beibehaltung des aktuellen Datensatzes.Sub FormularAktualisieren(F As Form)Dim Lesezeichen As Variant Lesezeichen = F.Bookmark F.Requery F.Bookmark = Lesezeichen End Sub
Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen dass es sich bei diesem Posting um eine Meinungsäußerung gemäß §5 GG handelt. mfg Jörg

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: