title image


Smiley Re: Verzeichnis vorhanden bzw. diesen entsprechend anlegen
Hallo Volker,Ich hoffe Du kommst mit nachfolgendem Code klar:2 x über die Zwischenablage nach Access kopieren (z.B. mit Word)Option Compare DatabaseOption ExplicitDim check As ByteFunction Verzeichnisse_lesen(Verzeichnisname As String, Gesuchtes_Verzeichnis As String)Dim arrVerzeichnisse()Dim Dateiname As StringDim i As Long, i2 As LongDateiname = Dir(Verzeichnisname, vbDirectory)i = -1While Dateiname "" If Dateiname "." And Dateiname ".." And Dateiname "" Then If (GetAttr(Verzeichnisname & Dateiname) And vbDirectory) = vbDirectory Then i = i + 1 ReDim Preserve arrVerzeichnisse(i) arrVerzeichnisse(i) = Dateiname End If End If Dateiname = DirWendFor i2 = 0 To i Verzeichnisse_lesen Verzeichnisname & arrVerzeichnisse(i2) & "\", Gesuchtes_Verzeichnis If (Verzeichnisname & arrVerzeichnisse(i2) & "\") = Gesuchtes_Verzeichnis Then check = 1 End IfNext i2End FunctionPrivate Sub Verbinde(Verzeichnisname As String, Gesuchtes_Verzeichnis As String)check = 0Call Verzeichnisse_lesen(Verzeichnisname, Gesuchtes_Verzeichnis)If check = 1 Then MsgBox "Verzeichnis " & Gesuchtes_Verzeichnis & " gibts scho!"Else MkDir (Gesuchtes_Verzeichnis) MsgBox "Verzeichnis " & Gesuchtes_Verzeichnis & " erstellt!"End IfEnd Sub'Aufruf über SchaltflächePrivate Sub Befehl0_Click()Call Verbinde("C:\Eigene Dateien\", "C:\Eigene Dateien\Access\Outlook\Beispiel3\")End SubWalter

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: