title image


Smiley Ganz generell ...
haben kennzeichnende Bezeichnungen wie "ID" oder "KD" nichts in einem (ansonsten numerischen) Schlüsselfeld zu suchen - eine Zahl ist eine Zahl! - und zu welcher Tabelle der Wert gehört, sollte allein die Tabellenstruktur ergeben. (Solche Überlegungen stammen noch aus der Zeit der Lochkarte, als man durcheinandergeratene Kartenstapel anhand von Satzarten und Satzschlüsseln wieder zurechtsortieren wollte).



Darüber hinaus: Ein Autowert ist ein Surrogat-Schlüssel - den man einsetzt, wenn die Nummerierung gleichgültig ist. Dinge wie "5. Mitarbeiter der n. Firma" haben wiederum nichts in dem Primärschlüssel zu suchen - ob jetzt Autowert oder nicht! (wenn derartige Betrachtungen überhaupt Relevanz haben - wer mag sich schon den Kopf zerbrechen, der wievielte Mitarbeiter jetzt welche Personalnummer bekommen soll!)


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: