title image


Smiley Re: User rauswerfen
Dazu legst du ein Formular mit Timer an (wenn du ein Formular hast, dass immer geladen ist, kannst du dieses nehmen, wenn dich das Formular stört, kannst du es unsichtbar machen...)Das Formular bekommt ein geeignetes TimerInterval, und im OnTimer-Ereignis die folgende Ereignisprozedur:Private Sub If NZ(DLookup("AlleRaus","tblOptionen"),0) then Docmd.Quit acQuitSaveAll End IfEnd SubJetzt brauchst du nur noch eine (Server-)Tabelle "tblOptionen" mit einem Ja/Nein-Feld "AlleRaus". Sobald du das Feld "Wahr" setzt, fliegen die Benutzer raus. Allerdings auf die brutale Art.Etwas komfortabler ist, ihnen etwas Zeit zu lassen, indem du z.B. im Timer-Ereignis eine Variable runterzählst. Die Realisierung überlasse ich aber dir...Reinhard


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: