title image


Smiley Re: Do Until ... Loop
Am besten durchläuft man nicht die Datensätze des Formulars, sondern die des RecordsetClone des Formulars, also etwa so:Dim RS as RecordsetSet RS = Me.Recordsetclone' oder, wenn es sich um ein Unterformular handelt, z.B.' Set RS = Me!MeinUnterformular.Form.RecordsetcloneIf RS.Recordcount > 0 then RS.Movefirst Do While not RS.EOF ' mach was RS.Movenext LoopEnd IfRS.CloseReinhard

Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: