title image


Smiley Anfänger: Hat mich jemand "gehackt" (igitt)?
Folgendes Problem:- Ich schreibe unter ww.wallstreet-online.de Beiträge über ein Pseudonym (bei der Anmeldung habe ich lediglich meine Pseudo e-mail ThBromme@gmx.de angegeben)- nun hat jemand (sein Pseudonym gibt es nur dort) meinenNamen und meine Internetadresse herausgefunden!- Frage: WIE hat er das gemacht? Er hatte nur mein Pseudonymund bestenfalls meine Pseudo e-mailIst es möglich, dass- es Programme gibt, die, sobald ich unter meinemPseudonym dort etwas schreibe, Daten (zB IP; was noch?) zu seinemComputer senden? Kann er dann evtl. auf meine Festplatte zugreifen?? Ich wüsste nicht, wieer sonst an meine Homepage-Daten gekommen sein kann (im Forumwurde die garantiert nicht genannt)?!?- Wie kann ich die Sache umkehren, d.h. auf seine Daten zugreifen, sobalder etwas unter seinem Pseudonym schreibt. Seinen Namen hätte ich gern, zudemwürde ich gerne "Waffengleichheit" herstellen. Die Sache ist nichts böses, aberich war schon ein wenig verwundert und entsetzt, v.a. dass so etwas so einfachist - wenn man Bescheid weiss! Mittlerweile habe ich Zonealarm. Reicht das?Fehlen euch noch Infos, so mailt mir.Danke!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: