title image


Smiley Den nächsten Eintrag...
...könnte man so auswählen

Dim lNewIndex As Long

With Me!DeinKombifeld

lNewIndex = IIf(.ListIndex + 1 = .ListCount, 0, .ListIndex + 1)

.Value = .ItemData(lNewIndex)

End With



und den vorigen kriegt man, wenn man lNewIndex so berechnet:

lNewIndex = IIf(.ListIndex = 0, .ListCount - 1, .ListIndex - 1)



Wenn man das Ende (bzw. den Anfang) der Liste erreicht, wird das erste (bzw. letzte) Element ausgewählt.



Gruß

Robert











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: