title image


Smiley Re: Nächste freie Nummer ermitteln
Der Ansatz mit DMax ist in Mehrbenutzerumgebungen meist nicht ausreichend, da das Intervall zwischen Errechnung und Vergabe der nächsten freien Nummer zu lang ist. Besser ist es, die freien Nummern in einer separaten Tabelle zu verwalten (noch besser: in einer allgemeinen Parametertabelle). Also etwa so:Public Function NächsteNr(NrName)Dim DB as Database, RS as recordset Set DB = Currentdb Set RS = DB.Openrecordset("tblFreieNummern",dbopendynaset) RS.Edit RS(NrName) = RS(NrName) +1 NächsteNummer = RS(NrName) RS.Update RS.Close Set DB = Nothingend functionJetzt wird z.B. mit NächsteNr("RechnungsNr") die RechnungsNummer im Feld "RechnungsNr" der Tabelle "tblFreieNummern" inkrementiert. Du musst natürlich sicherstellen, dass die Tabelle ein entsprechendes (Long Integer) Feld hat und dass es passend initialisiert ist.Reinhard


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: