title image


Smiley Re: Bericht als *.DOC ausgeben?
Hallo,ich weiß nun leider nicht, wie gut Du Dich mit VBA und dem Objektmodell von Office auskennst, aber das ist an sich die beste Lösung für Dein Problem.Seit Version 8.0 von Office haben alle Komponenten ein (fast) einheitliches VBA-Objektmodell.D.h. Du kannst es mit wenigen Befehlen unter VBA in Access ermöglichen, die gesamte Befehlspalette von Word zu nutzen.Sub StartWord ()Dim objNeuesDokument as ObjectDim objTextBereich as Word.RangeDim varDerText as VariantDim i as IntegerSet objNeuesDokument = CreateObject("Word.Document")objNeuesDokument.Application.Visible = Trueobj.NeuesDokument.Activate'./.Set objTextBereich = objNeuesDokument.RangeFor i=1 to 10objTextBereich.InsertAfter "Textzeile #" & iobjTextBereich.InsertParagraphAfterNext ivarDerText = objNeuesDokument.Range.TextobjNeuesDokument.SaveAs "C:\NeuesDokument.doc"Set objTextBereich = NothingSet objNeuesDokument = NothingEnd Sub(Quelle: Sybex / Das Programmierbuch Access 97 - gekürzt)Diese Routine erstellt ein Word-Dokument, schreibt einigen Text hinein unter speichert es dann auf C:.Weitere Hinweise zur Automation findest Du in der Online-Hilfe oder z.B. auf www.accessware.de oder anderen Access-Sites.MfG A.J. PetersWeitere Access-Newsgroups:de.comp.datenbanken.ms-accessmicrosoft.public.de.access

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: