title image


Smiley Re: Bei mehr >500 DS in einer Tabelle neue Tabelle erstellen lassen
Hallo Matthias,Sieh Dir mal folgenden Code an, evtl. kannst Du ihn für Deine Aufgabe gebrauchen.Sub CopyTable()Dim AnzZeilen As IntegerDim VarTabName As VariantDim TabName As StringDim TabCnt As IntegerDim NewTabName As String ' Anzahl der Zeilen in der aktuellen Tabelle feststellen AnzZeilen = DCount("[Name]", "Messwerte", "") ' prüfen ob Grenze erreicht If AnzZeilen > 500 Then ' Namen der zuletzt angelegten Tabelle ermittlen: ' Steht in Tabelle "MesswertTabName" (hat nur einen Eintrag) ' VarTabName = DLookup("[TabName]", "MesswertTabName", "") If IsNull(VarTabName) Then TabName = "Messwerte" Else TabName = VarTabName End If ' Das Format für den Tabellennamen ist ' Messwerte_ + zwei Ziffern darum hier Right$(TabName,2) TabCnt = Val(Right$(TabName, 2)) + 1 ' Namen der neuen Tabelle bilden NewTabName = "Messwerte_" + Format(TabCnt, "00") ' Aktuelle Tabelle kopieren (mit Inhalt) DoCmd.CopyObject , NewTabName, acTable, "Messwerte" DoCmd.SetWarnings False ' Löschen der Daten aus der aktuellen Tabelle DoCmd.RunSQL "DELETE FROM Messwerte;" ' Namen der neu angelegten Tabelle merken DoCmd.RunSQL "UPDATE MesswertTabName SET TabName = '" + NewTabName + _ "' WHERE TabName = '" + TabName + "';" DoCmd.SetWarnings True End IfEnd SubIch hoffe daß hilft Dir weiter.Grüße Kurt

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: