title image


Smiley Re: Access im Netzwerk
Natürlich ist Access netzwerkfähig.Du kannst die Sache am besten so angehen, dass Du Dein "Modell" in ein Back- bzw. Frontend aufteilst. Im Backend befinden sich alle Daten und im Frontend die Formulare und Berichte etc.Die Frontenddatei wird dann auf den eigenen PC kopiert und die Backenddatei läuft auf dem Server. Das klappt eigentlich ganz gut.GrüßeHorst

Denke nie gedacht zu haben,
denn das Denken der Gedanken
ist gedankenloses Denken.
Wenn du denkst du denkst,
denkst du nur du denkst
aber denken tust du nie.

Denk mal!
klick mich....

[[--::manchmal findet man doch was::--]]




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: