title image


Smiley Re: Danke, das klappt ! Aber...
Hallo,Im OpenRecordset kann man auch eine SQL-Zeichenfolgeeingeben, die sich auf das Formular bezieht.Ich kenne mich mit Deinen Feldern nicht ganz aus.PersK ist der Fremdschlüssel (Warum soll der 1 sein?)Forms!Formularname!Feldname soll Hauptschlüssel inHaupttabelle sein?Public Sub TEST()Dim db As Database, tb As Recordset Dim sql as StringSet db = CurrentDbWenn Forms!Formularname!Feldname = Numerisch dann(Trifft wahrscheinlich zu) dann:sql = "SELECT * FROM tabelle1 WHERE [PersK] = " & Forms!Formularname!FeldnameODER wenn Forms!Formularname!Feldname = Text dannmit Hochkomma:sql = "SELECT * FROM tabelle1 WHERE [PersK] = '" & Forms!Formularname!Feldname & "'"Set tb = db.OpenRecordset(sql) tb.MoveFirstDo Until tb.EOF = TrueIf tb![PersK] = 1 And tb![bez] = "t" And IsNull(tb![ist]) ThenDebug.Print tb![PersK] & " " & tb![bez] & tb![Nr] & " " & tb![soll]End Iftb.MoveNextLoopEnd SubIhrgendwo soll in dioe Schleife dann noch eintb.edit...Feldveränderungen...tb.updaterein.GrußWalter Griesser

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: