title image


Smiley Re: Auswahleinschränkung bei Kombinationsfeld
Schau mr mal....Nehmen wir mal Du hast eine Abfrage generiert die Grundlage des 1.Kombifeldes ist.Grundlage des 2.Kombifeldes muss eine dynamische Abfrage sein, da diese ja auf die Eingaben des 1.Kombifeldes reagieren muss.Dim db as DatabaseDim qry as QueryDefSet db=DBEngine(0)(0)Set qry=db.CreateQueryDef("Songliste","SELECT * FROM Lieder WHERE Interpret='" & 1.Kombifeld & "'")Jetzt musst noch diese Abfrage in das 2:kombifeld bringen.2.KOmbifeld.RowSource="Songliste"Hoff Dir geholfen zu haben

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: