title image


Smiley Re: statt 20 Formulare für 20 Abfragen nur 1 Formular?
Hallo,



wobei mir die Art der Vorgehensweise nicht ganz so klar ist..



zu 1):



Tabelle erstellen mit allen Namen und den dazugehörenden Abfragen.

Im Formular (Hauptform) ein Kombifeld (Abfrageliste) platzieren mit Datenherkunft auf diese Tabelle, das den Tabelleninhalt (Anwendername, Abfragename) darstellt.





Ein weiteres Form (Ergebnisse_Abf) erstellen, das die Abfrageergebnisse darstellen kann.



Ein UFO_Steuerelement (UFO_Abfrage) unter Verwendung von Formular Ergebnisse_Abf als Herkunftsobjekt im ersten Form plazieren.

Mit diesem Code:





Sub Abfrageliste_Afterupdate()

If isnull(Me!Abfrageliste.Column(1)) then

Msgbox "Keine Abfrage vorhanden"

Else

Me!UFO_Abfrage.Form.Recordsource=Me!Abfrageliste.Column(1)

'Me!UFO_Abfrage.Form.Requery 'evtl. nötig

End If

End Sub





die Abfragenamen der UFO-Datenherkunft zuweisen und die Daten anzeigen lassen.







zu 2): Das Textfeld brauchst Du nicht, das ist schon das Kombifeld


Gruß vom Bodensee
Franz, DF6GL

PS: Bitte nach Tipps oder Lösungsvorschlägen immer eine Erfolgs- / Mißerfolgsmeldung posten!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: