title image


Smiley CurrentUser()
... liefert dir den Benutzernamen. Mit dem kannst du dann weiterarbeiten, z.B. mit dem Namen des Eigentümers des Datensatzes vergleichen und entsprechende Eingabemöglichkeiten schaffen (oder entziehen).Die Access-internen Zugriffsrechte würde ich (über das Einrichten von Benutzernamen hinaus) nicht nehmen, die sind in der Handhabung viel zu unflexibel. (Und lassen sich ja auch nicht feld- oder datensatzweise vergeben)Reinhard


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: