title image


Smiley Re: Zahl auf nächste Zehnerpotens mit VBA runden
Hallo,leider habe ich keine komplette Lösung, aber ich hatte fast das gleiche Problem. Manuela Kulpa konnte mir folgende Lösung geben:Gegeben, ein Formular mit einem Textfeld und der Bezeichnung txtZahl (dein Feld mit dem Wert 4,2222), einweiteres ungebundenes Textfeld mit der Bezeichnung txtZahlAufgerundet. Als Steuerelementinhalt für diesesFeld gibst du folgendes ein:=Wenn(Nicht IstNull([txtZahl]);Fix("" & [txtZahl]/1+Vorzchn([txtZahl])*0,9)*1)Als Ergebnis bekommst du den Wert 5 ;-)Kurz zur Erklärung: Zuerst wird überprüft, ob überhaupt im Feld txtZahl was drin steht. Wenn ja, wird diese Zahlaufgerundet. Wobei der Faktor 0,9 für die Aufrundung steht. Wenn du anders runden möchtest, setze folgendeFaktoren ein:0,5 = kaufmännisch runden0,9 = immer aufrunden0,0 = immer abrundenWenn Du sie ein bischen umbaust, klappt es vielleicht,Gruß Kay

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: