title image


Smiley Re: Erklärung: MS-EXCHANGE
Hi



Zu 1) Nein völlig falsch, Mail ist nur ein kleiner Teil dessen was Exchange kann. Im Grunde ist ein Exchange ein Groupwaresystem.

D.H. mit ihm kannst du Gemeinsamme Kalender, Mailordner, Kontakte, Besprechungen realisieren, desweiteren unterstützt er jede Art von Messaging, allerdings im Standard nur Mail, alles andere wie Fax, SMS, usw. muss durch Drittprodukte integriert werden, aber es wird dann voll integriert, d.h. alles geht nacher über Outlook.

Desweiteren lassen sich Workflows realisieren, also z.B. Urlaubsanträge usw..

Es lassen sich damit auch Ressourcen verwalten (Besprechungszimmer, Beamer usw...), also ich mein damit diese können gebucht werden und andere können dann sehen wann diese gebucht sind.

Im Grunde ist allem keine Grenzen gesetzt, da man selbst auch Funktionen programmieren kann für Exchange wenn man sich mit der Programmierung auseinandersetzt.

Es gibt allerdings auch viele Drittprodukte für Exchange (siehe www.gangel.de).

Ab Version 2003 funktioniert das auch alles übers Internet.

Gerade die Version 2003 hat einiges dazubekommen, genaueres findest du einfach auf der Microsoft Homepage.



Zu 2) ja



Zu 3) siehe 1) sowie kann man auch mehrere Exchange zusammenführen, also sich replizieren lassen und somit z.B. Tochterfirmen oder ähnliches mit anbinden, diese können dann auch auf das Globale Adressbuch zugreifen sowie auf Öffentliche Ordner und auch auf die Frei/Gebucht Infos anderer Mitarbeiter.



Zu 4) Um Exchange wirklich nutzen zu können solltest du Outlook einsetzten, die Version ist nicht ganz so wichtig, allerdings ist macht die Version Outlook 97/98 nicht soviel sinn.





Zu 5) Das kann man nicht generell sagen, kommt immer drauf an wieviel User und was das Budget hergibt.





Zu 6) Positives, naja er tut was er soll und ist sehr stabil seit Version 5.5 mehr verlange ich nicht von ihm.



Zu 7) Zu allgemein, kommt immer drauf an welche funktionen benötigt werden, Microsoft bietet ja auch für sehr kleine Firmen den Small Business Server an, der hat neben Exchange auch gleich noch den SQL-Server sowie andere Server dabei, allerdings in abgespeckten Versionen. Genaueres kannst du auf der Microsoft Homepage finden.



mfg



Holger Mühlbauer


mfg Holger Mühlbauer

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: