title image


Smiley Anleitung
Es besteht die Möglichkeit, persönliche Ordner (.PST) von MS Outlook nach Lotus Notes zu überführen. Dies kann an einer zentralen Stelle getan werden.- Man installiere auf einer Arbeitsstaion einen Outlook-Client und einen Lotus Notes Client incl. Migrationstools.- Für jedes PST-File erzeuge man ein Outlook-Profil. Die PST-Files müssen natürlich zur Verfügung stehen.- Im Programm-Verzeichnis von Lotus Notes gibt es eine Datei "nupgrade.exe". Man führe sie aus: nupgrade 3- Es wird eine neue Maildatei im lokalen Verzeichnis MAIL erzeugt, in die die PST-Datei importiert wird.- Die lokale Datei heißt z.B. "a_nadmin.nsf", wenn in der Arbeitsumgebung "nadmin.nsf" als Maildatei angegeben ist.- Wenn diese Datei "a_nadmin.nsf" schon existiert, dann wird sie auch verwendet.Für persönliche Ordner aus Outlook wird eine neue, lokale Maildatenbank erzeugt. Will man aber die alten lokalen persönlichen Ordner aus Microsoft Outlook in seine Maildatenbank auf dem Server importieren, dann sollte man:- lokale Replik der entsprechenden Maildatenbank erzeugen,- lokale Replik umbenennen in "a_nadmin.nsf" (wenn die Arbeitsumgebung entsprechend eingestellt ist),- nupgrade 3 ausführen,- jetzt wird in die bestehende Replik importiert,- Replik mit dem Server replizieren,- persönliche Ordner sind jetzt in der Maildatenbank auf dem Server.Um die Migrationstools zu installieren, muß man bei der Installation des Notes Clients die "Angepasste Installation" wählen und dann ein Häckchen bei "Migrationstools" machen...
 Gruß
 Christoph

 « News4Notes »



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: